Mitteilungen

Meldung vom 28. August 2021

Der Landkreis Rastatt als Holding – insgesamt 22 Beteiligungen

Nicht erst seit der Weltwirtschaftskrise 2007 stehen die kommunalen Körperschaften unter finanziellem Druck. Die Kommunen stecken im Zwiespalt zwischen guter Aufgabenerfüllung und knapper finanzieller Ressourcen. Die Forderung nach höherer Anpassungsfähigkeit und Steigerung der Effizienz bei sich ständig verändernden Rahmenbedingungen stellt die kommunale Ebene vor große Herausforderungen. Dies hat insbesondere dazu geführt, dass Aufgaben ausgelagert und in selbstständige Unternehmen oder kommunale Betriebe umgewandelt wurden.
Das Bild zeigt den Ersten Landesbeamten Dr. Jörg Peter, Dezernenten Stefan Biehl und Amtsleiterin Cornelia Casper mit dem neuen VHS-Programm. (Foto: LRA/Kraft)
Erster Landesbeamter Dr. Jörg Peter, Dezernent Stefan Biehl und Amtsleiterin Cornelia Casper präsentieren die Printausgabe des neuen VHS-Programms. (Foto: LRA/Kraft)
Meldung vom 27. August 2021

Regional, digital und nachhaltig - Neues Kursprogramm der VHS Landkreis Rastatt erhältlich

Unter den drei Aspekten „Regional, digital und nachhaltig“ präsentiert die Volkshochschule ihr neues Programmheft für das Herbst-/Wintersemester, das ab 30. August verteilt wird. Online steht das Kursangebot bereits im Internet unter www.vhs-landkreis-rastatt.de zur Online-Anmeldung bereit. Semesterstart ist am 20. September.
Das Bild zeigt den Bohlenweg am Hohlohmoor im Naturschutzgebiet Kaltenbronn (Quelle: Naturpark Schwarzwald)
Bohlenweg am Hohlohmoor im Naturschutzgebiet Kaltenbronn (Quelle: Naturpark Schwarzwald)
Meldung vom 26. August 2021

Klimaschutz im Hausgarten - die richtige Blumenerde

Moore sind faszinierende Wildnisgebiete und deshalb für die Erhaltung der Biodiversität von besonderer Bedeutung. Sie entstehen, indem sich aus Sumpfpflanzen und vor allem aus Torfmoosen im Verlauf von Jahrtausenden durch mangelnde Zersetzung eine Torfschicht aufbaut. Diese wächst in einem intakten Hochmoor langsam um maximal ein Millimeter im Jahr und die Torfbildung ist nur dort möglich, wo ganzjährig ausreichend Niederschläge fallen.
Meldung vom 25. August 2021

In der Pflege gibt es noch freie Ausbildungsplätze

Im Ausbildungsverbund Mittelbaden sind noch freie Plätze für die generalistische Pflegeausbildung zu vergeben. Bewerbungen für den diesjährigen Ausbildungsstart sind auch jetzt noch möglich. Angesprochen sind Schüler mit einem Realschulabschluss oder einem gleichwertigen Bildungsstand, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Seit 2020 erfolgt die Ausbildung nach dem Konzept der reformierten Pflegeausbildung.
Das Foto zeigt die Dauerzählstelle: Nadelöhr B 462 zwischen A 5 und Tunnelkreuzung (Foto: LRA/Nowka)
Dauerzählstelle: Nadelöhr B 462 zwischen A 5 und Tunnelkreuzung (Foto: LRA/Nowka)
Meldung vom 24. August 2021

Was ist los auf den Straßen des Landkreises? - Bundesweite Straßenverkehrszählung 2021

Zur Erhebung des Verkehrsaufkommens findet alle fünf Jahre bundesweit eine Straßenverkehrszählung statt. Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen im Vorjahr und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Mobilität der Menschen wurde die turnusmäßige Zählung von 2020 auf 2021 verschoben.
Meldung vom 17. August 2021

Deponie Bühl-Balzhofen nimmt kein Bauschutt-Recyclingmaterial mehr an – Bodenaushub und Bauschutt zur Deponierung weiterhin möglich

Auf der Bodenaushubdeponie Bühl-Balzhofen wird derzeit ein neuer Ablagerungsbereich für unbelasteten Bodenaushub eingerichtet. Das nun zur Deponierung benötigte Gelände war bisher von der Firma BWG zum Betrieb seiner Bauschuttrecyclinganlage genutzt worden. Da keine Ausweichflächen zur Verfügung stehen, ist ein Weiterbetrieb der Bauschuttrecyclinganlage aus Platzgründen ausgeschlossen.
Meldung vom 11. August 2021

Neuer Ausbildungsatlas Mittelbaden liegt vor

Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über die Ausbildungsdauer – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für eine Berufsausbildung dar. Der neue Ausbildungsatlas, den die BVB-Verlagsgesellschaft für die Region Mittelbaden (Landkreis Rastatt und Stadt Baden-Baden) erstellt hat, versteht sich als Unterstützung bei der Berufsauswahl und beschreibt zugleich die wirtschaftliche Vielfalt und unternehmerische Leistungsfähigkeit der Region Mittelbaden. Wichtige Ausbildungsbetriebe aus Handel, Handwerk und Industrie stellen sich dabei als Partner der Region Mittelbaden vor. Hilfreiche Tipps für die Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen runden den Inhalt der Broschüre ab.
Meldung vom 19. Februar 2021

Neue Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden

Das Gesundheitsamt in Rastatt hat auf entsprechende Aufforderung des Landes Baden-Württemberg eine neue Allgemeinverfügung für Ausnahmen von der Test- und Nachweispflicht bei Einreise aus Hochinzidenzgebieten für den kleinen Grenzverkehr erlassen. Diese Allgemeinverfügungen sollen landesweit durch alle Gesundheitsämter erlassen werden. Eigens hierfür wurde eine neue Zuständigkeitsregelung getroffen, um eine Einheitlichkeit der Ausnahmen sicherzustellen.