Veranstaltungen im Landkreis

Alles auf einen Blick!

Suche

Monatsauswahl

.April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März
Juni 2020

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 20.06.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 21.06.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 27.06.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 28.06.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Juli 2020

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 04.07.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 05.07.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 11.07.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Der Zauberer von OZ

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die junge Dorothy lebt mit ihrem kleinen Hund Toto bei Tante Em und Onkel Henry in Kansas. Ihre Sehnsucht nach einer anderen Welt ist groß. Irgendwo über dem Regenbogen muss es doch einen Platz geben, wo Kummer schmilzt wie Himbeereis und alle Träume wahr werden. Ein Wirbelsturm trägt das Mädchen in das magische Land von Oz. Dieses ist voller Wunder und großer Gefahren. Nur der mächtige Zauberer von Oz, so scheint es, kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise findet sie Freunde fürs Leben: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der so gerne ein Herz hätte, und einen verängstigten Löwen, der mutig und stark sein möchte. Ob sie alle bekommen, was sie sich wünschen? Das Musical mit der berühmten Musik aus dem gleichnamigen Film. Mit Chor, Ballett und großem Ensemble. Für alle Menschen ab 6 Jahren.


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 12.07.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Der Zauberer von OZ

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die junge Dorothy lebt mit ihrem kleinen Hund Toto bei Tante Em und Onkel Henry in Kansas. Ihre Sehnsucht nach einer anderen Welt ist groß. Irgendwo über dem Regenbogen muss es doch einen Platz geben, wo Kummer schmilzt wie Himbeereis und alle Träume wahr werden. Ein Wirbelsturm trägt das Mädchen in das magische Land von Oz. Dieses ist voller Wunder und großer Gefahren. Nur der mächtige Zauberer von Oz, so scheint es, kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise findet sie Freunde fürs Leben: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der so gerne ein Herz hätte, und einen verängstigten Löwen, der mutig und stark sein möchte. Ob sie alle bekommen, was sie sich wünschen? Das Musical mit der berühmten Musik aus dem gleichnamigen Film. Mit Chor, Ballett und großem Ensemble. Für alle Menschen ab 6 Jahren.


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Freitag, 17.07.2020 18:00 Theatersommer 2020 - Der Zauberer von OZ

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die junge Dorothy lebt mit ihrem kleinen Hund Toto bei Tante Em und Onkel Henry in Kansas. Ihre Sehnsucht nach einer anderen Welt ist groß. Irgendwo über dem Regenbogen muss es doch einen Platz geben, wo Kummer schmilzt wie Himbeereis und alle Träume wahr werden. Ein Wirbelsturm trägt das Mädchen in das magische Land von Oz. Dieses ist voller Wunder und großer Gefahren. Nur der mächtige Zauberer von Oz, so scheint es, kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise findet sie Freunde fürs Leben: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der so gerne ein Herz hätte, und einen verängstigten Löwen, der mutig und stark sein möchte. Ob sie alle bekommen, was sie sich wünschen? Das Musical mit der berühmten Musik aus dem gleichnamigen Film. Mit Chor, Ballett und großem Ensemble. Für alle Menschen ab 6 Jahren.


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 18.07.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Der Zauberer von OZ

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die junge Dorothy lebt mit ihrem kleinen Hund Toto bei Tante Em und Onkel Henry in Kansas. Ihre Sehnsucht nach einer anderen Welt ist groß. Irgendwo über dem Regenbogen muss es doch einen Platz geben, wo Kummer schmilzt wie Himbeereis und alle Träume wahr werden. Ein Wirbelsturm trägt das Mädchen in das magische Land von Oz. Dieses ist voller Wunder und großer Gefahren. Nur der mächtige Zauberer von Oz, so scheint es, kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise findet sie Freunde fürs Leben: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der so gerne ein Herz hätte, und einen verängstigten Löwen, der mutig und stark sein möchte. Ob sie alle bekommen, was sie sich wünschen? Das Musical mit der berühmten Musik aus dem gleichnamigen Film. Mit Chor, Ballett und großem Ensemble. Für alle Menschen ab 6 Jahren.


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 19.07.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Freitag, 24.07.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 25.07.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Freitag, 31.07.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Festliches Konzert

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Ins Opernhaus und den Kinosaal laden die Festlichen Konzerte 2020 ihr Publikum ein. Arien und Chöre aus italienischen und französischen Opern stehen ebenso auf dem Programm wie berühmte Leinwandmelodien. Da trifft Figaro auf Darth Vader, Rigoletto auf Captain Jack Sparrow. Das Programm mit dem Orchester, den Chören und den Tanzgruppen der Volksschauspiele unter der musikalischen Leitung von Markus Bieringer spannt den Bogen von Ausschnitten aus Rossinis Barbier von Sevilla, Verdis Nabucco, inklusive des berühmten Gefangenenchores, über Georges Bizets Carmen bis hin zu John Williams Star Wars Suite, Hans Zimmers Soundtrack zu Fluch der Karibik und My Heart Will Go On, dem Titelsong zu James Camerons oscarprämierten Katastrophendrama Titanic. Kino für die Ohren, unter freiem Himmel und großes Feuerwerk inklusive!


August 2020

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 01.08.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Festliches Konzert

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Ins Opernhaus und den Kinosaal laden die Festlichen Konzerte 2020 ihr Publikum ein. Arien und Chöre aus italienischen und französischen Opern stehen ebenso auf dem Programm wie berühmte Leinwandmelodien. Da trifft Figaro auf Darth Vader, Rigoletto auf Captain Jack Sparrow. Das Programm mit dem Orchester, den Chören und den Tanzgruppen der Volksschauspiele unter der musikalischen Leitung von Markus Bieringer spannt den Bogen von Ausschnitten aus Rossinis Barbier von Sevilla, Verdis Nabucco, inklusive des berühmten Gefangenenchores, über Georges Bizets Carmen bis hin zu John Williams Star Wars Suite, Hans Zimmers Soundtrack zu Fluch der Karibik und My Heart Will Go On, dem Titelsong zu James Camerons oscarprämierten Katastrophendrama Titanic. Kino für die Ohren, unter freiem Himmel und großes Feuerwerk inklusive!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 08.08.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 09.08.2020 14:00 Theatersommer 2020 - Wilhelm Tell

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Schweizer leiden unter der Gewaltherrschaft Österreichs. Allen voran unter Landvogt Gessler. Auf dem Rütli schwört man Einigkeit gegen die Tyrannei. Wilhelm Tell indes lebt weltabgewandt mit seiner Familie in den Alpen. Als er dem Hut Gesslers die befohlene Ehrerbietung nicht erweist, findet sein persönlicher Friede ein jähes Ende. Gessler zwingt Tell zum berühmten Apfelschuss. Der rächt sich, ermordet Gessler und gibt dem Freiheitskampf damit die entscheidende Wendung. 1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut im viel gerühmte Ötigheimer Breitwandformat!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Freitag, 14.08.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Annett Louisan

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Die Stimme des deutschsprachigen Chansons meldet sich mit neuem Album und neuer Tour zurück. Begonnen hatte die Karriere von Annett Louisan mit der allseits bekannten Single Das Spiel 2004, es folgten zahlreiche Gold- und Platin-Alben und unzählige Tourneen. Nach einer rund vierjährigen Pause veröffentlichte die Künstlerin Ende März 2019 ihr langerwartetes neues Album Kleine große Liebe, voll von Liedern die von ihrem eigenen Weg berichten, vom Erwachsen werden, aufmerksam bleiben, Mutter sein, Verantwortung für sich und anderen zu übernehmen, und dabei stets bei sich selbst zu bleiben. Mit ihrer fünfköpfigen Band wird sie 2020 erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne zu erleben sein.


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Samstag, 15.08.2020 20:00 Theatersommer 2020 - Peter Kraus & Band

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

Schön war die Zeit! Und wild war die Zeit! Es war die Zeit des Aufbruchs und der unbändigen Lebensfreunde die 50er und 60er Jahre im Deutschland der Nachkriegszeit. Rock 'n'Roll als neues Lebensgefühl eroberte Europa. Niemand verkörpert dieses Lebensgefühl musikalisch damals wie heute so virtuos und ungebrochen wie Peter Kraus. 2020 ist der ewig junge Ausnahmekünstler erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne zu erleben. Ich möchte, dass mein Publikum die Größe der Bühne vergisst und glaubt, bei mir im Wohnzimmer zu sein. Ich werde erzählen - natürlich alles mit einem Augenzwinkern - wie ich zum Rock'n'Roll kam und wie sehr ihm die Eltern ein rasches Ende wünschten! Das Publikum darf sich darauf freuen von Peter Kraus und seinen Musikern noch einmal in eine besondere Zeit entführt zu werden - Schwelgen und Genießen, nicht nur musikalisch, sondern auch in Geschichten und Anekdoten, Erinnerungen und Bildern, ausdrücklich erwünscht. Ein ganz besonderer Abend!


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen Sonntag, 16.08.2020 19:00 Theatersommer 2020 - The Bootleg Beatles

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Ötigheim
Am Tellplatzweg
76470 Ötigheim
Telefon +49 (0)7222 / 968790 (Tickets)

Veranstalter


Beschreibung

40 Jahre nach Ihrem Debüt mit der West-End-Show Beatlemania feiert die weltweit erste Beatles-Tribute-Band 2020 ihr Ötigheim-Debüt. Mit im Gepäck: ein Querschnitt der größten Beatles-Hits, von Let It Be bis Yellow Submarine, von Hey Jude bis Come Together. Authentisch im Sound, optisch nahezu perfekt am Original, zeichnet die Show akribisch die musikalische Karriere der vier Pilzköpfe in den Swinging Sixties nach. Ein absolutes Muss für Beatlemaniacs jeden Alters!