Landkreis als Schulträger

Was macht eigentlich ein Schulträger?

Der Landkreis Rastatt als Schulträger sorgt dafür, dass die Anforderungen an einen modernen Schulbetrieb erfüllt sind – hinsichtlich der baulichen Rahmenbedingungen (Gebäude, Räume, Labore etc.) und der schulischen Ausstattung (Unterrichtsmaterial, Technik). Die Digitalisierung der Schulen spielt dabei eine große Rolle. Diese ist für die konzeptionelle Entwicklung der Schulen und der Bildungslandschaft Landkreis Rastatt eine zentrale Säule, ebenso wie der Bedarf der Wirtschaft und die Bildungs-/Qualifizierungswünsche der Schülerinnen und Schüler.

Der Landkreis Rastatt ist als Schulträger auch Arbeitgeber der Schulsekretärinnen, der Schulhausmeister, der Betreuungskräfte und setzt darüber hinaus unterstützende Kräfte an den Schulen ein.

Weitere Informationen