Gründung Selbsthilfegruppe für Menschen die unter den Folgen einer „Covid-19-Erkrankung“, „Long/Post-Covid-19“ oder unter dem Verlust eines Angehörigen aufgrund Covid-19 leiden

Interessierte und Betroffene die an Covid-19 erkrankt waren sowie deren Angehörige, sind eingeladen, sich bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Landratsamtes zu melden. Ziel ist es, eine oder mehrere Selbsthilfegruppen zu gründen und sich dann regelmäßig ein- bis zweimal im Monat in Treffen auszutauschen.

In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen mit einem gemeinsamen Problem oder einer gemeinsamen Erkrankung zusammen. Sie verstehen, helfen und stärken sich gegenseitig und werden zusammen aktiv.

Weitere Infos und Anmeldung über die Selbsthilfekontaktstelle beim Landratsamt Rastatt, Monika Niedenführ, E-Mail: m.niedenfuehr@landkreis-rastatt.de oder unter folgender Adresse: Landratsamt Rastatt, Gesundheitsamt, Briegelackerstrasse 38, 76532 Baden-Baden.