Ausstellung Jagdschein

Wichtiger Hinweis für Jagdscheininhaber!

Seit dem 01.01.2020 nimmt das Kreisforstamt die Aufgaben der unteren Jagdbehörde war. Hierzu gehört auch die Ausstellung und Verlängerung von Jagdscheinen.
 
Wir bitten zu beachten, dass das Forstamt in der Außenstelle Schlossgalerie, Kapellenstraße 36 untergebracht ist.
Zugang über das Parkhaus: Parkebene C / ZG
Zugang Kapellenstraße 36: Seiteneingang „Zugang Parkhaus“, 3. Etage
 

Bitte beachten: Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie uns die Jagdscheine (mit den notwendigen Unterlagen) zur Verlängerung möglichst per Post zuzusenden (Adresse siehe Kontakt).
Für Rückfragen stehen wir unter Tel.-Nr. 07222/381-4451 oder -4411 gerne zur Verfügung.
 

 

Voraussetzungen

bestandene Jägerprüfung

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag
  • Prüfungszeugnis über bestandene Jägerprüfung (nur erforderlich bei Erstantrag auf einen Jagdschein)
  • Lichtbild
  • ausreichende Jagd-Haftpflichtversicherung

Erforderliche Unterlagen bei Verlängerung

  • vorhandener Jagdschein
  • Bescheinigung ausreichende Jagd-Haftpflichtversicherung
  • Lichtbild (sofern Verlängerung nicht mehr möglich)

An den Nachweis für das Bestehen einer ausreichenden Jagd-Haftpflichtversicherung sind folgende Anforderungen zu stellen:

Die Bestätigung muss enthalten:

  • den Namen und den Sitz des Versicherungsunternehmens
  • Name und Anschrift des Versicherungsnehmers
  • die Versicherungsscheinnummer
  • die Gültigkeitsdauer der Bestätigung. Dabei muss die Gültigkeitsdauer den beantragten Tages-, Jahres- und Dreijahresjagdschein vollständig umfassen.
  • die Aussage, dass die Jagd-Haftpflichtversicherung den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Besonders ist auf die Nennung einer ausreichenden Deckungssumme zu achten. Die Deckungssummen müssen mindestens betragen: 500.000,00 Euro für Personen- und 50.000,00 Euro für Sachschäden
  • die Verpflichtung des Versicherers, die Jagdbehörde zu benachrichtigen, wenn die Versicherung vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Bestätigung erlischt.

Hinweis: Bitte fügen Sie Ihrem Antrag immer die aktuelle Versicherungsbestätigung bei. Die Versicherungsbestätigung erhalten Sie von Ihrer Versicherungsgesellschaft. Reine Zahlbelege (zum Beispiel Quittungen, Überweisungsbelege, Policen etc.) können nicht anerkannt werden.

Formulare

800 - Fischerei, Jagd
Übersicht Formulare

Kosten

Die Gebühren belaufen sich

  • für den Jahres-Jagdschein auf 40,00 Euro plus Jagdabgabe (38,35 Euro)
  • für den Drei-Jahres-Jagdschein auf 85,00 Euro plus Jagdabgabe (115,05 Euro)
  • für den Tages-Jagdschein auf 25,00 Euro plus Jagdabgabe (20,45 Euro)
  • für den Jugend-Jagdschein auf 30,00 Euro plus Jagdabgabe (38,35 Euro)

Gerne können Sie uns Ihren Jagdschein und Ihre Versicherungsbescheinigung zur Verlängerung auch mit der Post zusenden (Adresse siehe Kontakt)

Jagdbehörde
Kapellenstraße 36
76437 Rastatt
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07222 381-4411
Fax 07222 381-4499

Öffnungszeiten Jagdbehörde:
Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 16 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 12 Uhr 

Franz Kowaschik

Ansprechpartner Jagdbehörde

E-Mail E-Mail senden
Telefon 07222 381-4411
Fax 07222 381-4499
Gebäude: Kapellenstraße 36, 76437 Rastatt
Raum: 315
Ute Kühn

Ansprechpartnerin Jagdbehörde

E-Mail E-Mail senden
Telefon 07222 381-4451
Fax 07222 381-4499
Gebäude: Kapellenstraße 36, 76437 Rastatt
Raum: 311