Kommunale Suchtbeauftragte

Aktuelles

Fortbildungen für Jugendfreundliche Vereine 2019

- "Teamarbeit im Verein stärken"
  am 9. Mai 2019 (18:00 Uhr)

- "Auffrischungsschulung für Jugendfreundliche Vereine“
  am 6. Juni 2019 (18:00 Uhr) oder
  am 25. September 2019 (18:00 Uhr)

- „Neue Konsumtrends von legalen und illegalen Drogen im Jugendalter“
  am 10. Oktober 2019  (18:00 Uhr)

Flyer (70 KiB)
Anmeldeformular (57 KiB)

Umgang mit Suchtmittelkonsum in der Schule
 - Suchtmittelvereinbarung
 - Stufenplan
 
Schülerinnen und Schüler, die Alkohol, Cannabis oder andere illegale Drogen konsumieren, gibt es an jeder weiterführenden Schule. Eine mit allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft abgestimmte Vorgehensweise bei Verdacht auf Suchtmittelkonsum gibt Verhaltenssicherheit, hilft den Betroffenen und schützt die anderen Schülerinnen und Schülern. Die Interventionen erfolgen in einem abgestuften Vorgehen.
 
Suchtmittelvereinbarung mit Stufenplan (213 KiB)

Fachveranstaltung
 
Fetale Alkoholspektrumstörung - FASD
- Grundlagen – Lebenslange Folgen durch Alkohol in der Schwangerschaft
- Leben mit FASD – eine Herausforderung im Alltag
 
am Montag, 23. September 2019 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Landratsamt Rastatt

Flyer zur Veranstaltung (214 KiB)

Die Stelle der Kommunalen Suchtbeauftragten wurde zum 1. Januar 2010 eingerichtet.

Die Aufgaben sind:

  • Die Geschäftsführung des Kommunalen Suchthilfenetzwerks
  • Koordination der Suchtprävention
  • Initiierung und Durchführung von Präventionsprojekten
  • Schulische Suchtprävention
  • Arbeitskreise
  • Multiplikatorenschulungen

Kooperationspartner sind Einrichtungen und Institutionen innerhalb und außerhalb des Suchthilfesystems.

Festkultur im Landkreis Rastatt

Suchthilfe

Suchtprävention

Gudrun Pelzer
Kommunale Suchtbeauftragte
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07222 381-2114
Fax 07222 381-2199
Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung
Gebäude: Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum: E2.13